National Atlas of Georgia

 

Slider
Dieser erste ins englische übersetzter und aufbereiteter National Atlas of Georgia ist ein Kooperationsprojekt der Ivane Javakhishvili State University in Tbilisi, Georgien und der Justus-Liebig-Universität (JLU), Institut für Geographie, Gießen.
Mit diesem über 137-seitigen Atlaswerk und seinen vielen aktuellen Karten von höchster kartographischer Qualität möchte sich Georgien der Weltöffentlichkeit präsentieren und auch dichter an Europa heranrücken.
Deswegen wurde der „National Atlas of Georgia“ 2018 auf der Buchmesse in Frankfurt präsentiert und vorgestellt.
Der Atlas kann über die Gießener Geographische Gesellschaft (GGG), Institut für Geographie (JLU), Senckenbergstraße 1, 35390 Gießen, direkt erworben werden.
Eine Bestellung für den Atlas können sie hier aufgeben.
Herausgeber & Vorwort
Inhaltsverzeichnis